Radio NORA

Radio Nora „Die schönsten 70er. Die meisten 80er.“

Hinter dem Kürzel „NORA“ verbirgt sich das Nord-Ostsee-Radio, welches privatisiert ist und hauptsächlich im Raum Schleswig Holstein empfangen wird. Seit dem 31. Dezember 1995 liefert Radio Nora seinen Hörern überwiegend Hits & Oldies. Während am Anfang vor allem Schlager das Programm dominierten, teils bunt gemischt mit Klassikern aus den 60er und 70er Jahren, auch von internationalen Künstlern, wurden diese inzwischen von englischen Oldies verdrängt. Man sendet nach dem Motto „Die schönsten 70er. Die meisten 80er.“

Die Zielgruppe von Radio Nora setzt sich zum Großteil aus älteren Hörern zusammen, soll aber durch vereinzelte aktuelle Titel auch Jüngere ansprechen. So wird kontinuierlich versucht die Gesamthörerschaft zu erweitern.

Das Programm von Radio Nora ist sehr vielseitig. Es gibt beispielsweise die „Guten-Morgen-Macher“ Volker Marczynkowski, Janina Greve und Achim Schulz, welche mit aktuellen Themen in den Tag starten. Sie werden abgelöst von Sharon Heyn, welche mit zahlreichen Ratgebern und dem Servicemagazin für Unterhaltung sorgt. Am Nachmittag bekommt der Hörer Petra Passig mit dem Feierabendjournal auf die Ohren und am Abend folgen - unter anderem - Spezialsendungen und Musikgeschichte hautnah. Da ist auf jeden Fall für jeden etwas passendes dabei.

Kontakt

  • (0)
  • (1)