Am 23 April 1972, es war Ostersonntag, ging der hessische Radiosender HR 3 erstmals auf Sendung. Damals begann der Radiosender als Servicewelle, mauserte sich jedoch schon bis zu Beginn der 80er Jahre zur einem Radiosender, der überwiegend Pop im Programm hatte. Programme wie "Kuschelrock" oder "Der Ball ist rund" feierten riesige Erfolge.

Am 9. Februar 1996 ging war HR3 als einer der ersten Radiosender bereits im Internet vertreten. Sendungen wie "hr3 clubnight" oder "0138/6000" lockten zunehmend neue Höhrer an die Radios.

Seither ist HR3 eine sehr erfolgreicher Radiosender in Hessen, im östlichen Nordrhein - Westfalen und in anderen angrenzenden Bundesländern. Mit Sendungen wie "Pop und weg" und "Madhouse" werden viele Hörer vor das Radio gelockt. Der Mix aus Pop, Rock und das beste der 90er Jahre ist für Hörer eine unterhaltsame Abwechslung.

Kontakt