Radio Bremen

Der Sender Radio Bremen wurde von der Landesrundfunkanstalt gegründet. Finanziert wird er aus den Geldern der GEZ. Alle Sendungen sind in Bremen und Niedersachsen empfangbar, da sich das Rundfunkprogramm nicht nur mit der Hansestadt Bremen, sondern auch mit dem umgebenen Bundesland beschäftigt. Neben dem Hauptsitz in Bremen unterhält der Sender eine Nebenstelle in Bremerhaven.

Zu den beliebtesten Programmen gehören die Sportberichte, denn Radio Bremen produziert diverse Beiträge über die regionalen Vereine, sowie über Randsportgruppen. Alle Sendungen von Bremen Eins, Bremen Vier, Nordwestradio und Funkhaus Europa werden dem öffentlichen Radiosender produziert. Mit jeder Sparte soll eine eigene Zielgruppe abgedeckt werden, da die Programme und Hörfunkbeiträge sich komplett unterscheiden. Die Redaktionen arbeiten kooperativ mit der TV-Abteilung von Radio Bremen zusammen.

Kontakt